Javi Martinez feierte mit Rot-Weiß Kolbermoor

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Kolbermoor - Der teuerste Spieler der Bundesligageschichte, Javi Martinez, war heute zu Gast an der Mangfall. Dort besuchte er die Weihnachtsfeier des Fanclubs Rot-Weiß Kolbermoor.

Brückenwirt Kolbermoor, Sonntag, 15.17 Uhr: eine 40 Millionen Euro Investition läuft in ein Zelt ein, schlängelt sich durch eine Wand aus Rot und Weiß und nimmt an einem Podium Platz. Das Zelt platzt aus allen Nähten, das ist ja auch kein Wunder, denn der teuerste Spieler der Bundesligageschichte ist bei der Weihnachtsfeier des FC Bayern-Fanclubs Rot-Weiß Kolbermoor zu Gast: Der Spanische Nationalspieler Javi Martínez!

Zu Stern des Südens ist er eingelaufen, der Welt- und Europameister, der zu Beginn der Saison von Bilbao für die Bundesliga-Rekordsumme von 40 Millionen Euro zum deutschen Rekordmeister Bayern München gewechselt ist. Javi Martínez setzt sich auf Podium, lächelt und lässt sich die Fragen aus dem Publikum von seiner Dolmetscherin ins Spanische übersetzen. Geduldig beantwortet er die Fragen der Fanclubmitglieder, ob er die Streiche von Frank Ribery schon erlebt hat, ob er weiß wo Bastian Schweinsteiger geboren wurde, ob er mit seinen Teamkollegen mal einen heben geht oder ob nachher mit ein paar Jungs auf dem Parkplatz noch Fußball spielt. Er antwortet auf Spanisch, aber auch auf deutsch.

Hier einige Eindrücke vom Besuch des Bayern-Stars:

Javi Martinez zu Gast bei Rot-Weiß Kolbermoor

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser