Kompletter Straßenzug gesperrt

Gasaustritt! Feuerwehreinsatz in Kirchseeon

Kirchseeon - Am 4. Oktober gegen 21.20 Uhr, wurden zwei Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Ebersberg zusammen mit den Freiwilligen Feuerwehren aus Kirchseeon und Eglharting in die Rathausstraße nach Kirchseeon beordert, da von dort Gasgeruch gemeldet wurde.

Vor Ort angekommen war tatsächlich Gasgeruch wahrnehmbar, weshalb der komplette Straßenzug vorsorglich abgesperrt wurde. Laut Auskunft einiger Anwohner war der Gasgeruch bereits seit mehreren Tagen deutlich wahrnehmbar. 

Durch den Energieversorger durchgeführte Messungen ergaben, geringe Mengen Erdgas in der Umgebung. Diese waren auf ein winziges Leck in der Gasleitung zurückzuführen. Der Bereich wurde abgesperrt und die defekte Gasleitung wird im Verlaufe des Tages durch den Energieversorger wieder instand gesetzt. 

Für die Anwohner der Rathausstraße bestand zu keinem Zeitpunkt eine konkrete Gefahr.

Pressebericht Polizeiinspektion Ebersberg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Jörg Carstens

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser