Fünfjährige bei Unfall schwer verletzt

Kirchheim/Kempten - Ein fünfjähriges Mädchen ist in Kirchheim in Schwaben von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei in Kempten am Mittwoch mitteilte, fuhr das Kind am Vorabend mit seinem Fahrrad aus einem Grundstück auf die Fahrbahn. Ein 22 Jahre alter Autofahrer bemerkte die Fünfjährige zu spät, weil ihm ein parkendes Auto am Straßenrand die Sicht versperrte. Trotz Vollbremsung fuhr er das Kind frontal an. Ein Rettungshubschrauber brachte es in eine Klinik.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser