Aus dem Gemeinderat Tuntenhausen

Beschlossen: Wasserpreis wird steigen

Tuntenhausen - Seit 25 Jahren wurde die Wasserabgabesatzung der Gemeinde nicht mehr überarbeitet - bis zum letzten Treffen des Gemeinderates. Dies wird sich ändern:

In der jüngsten Gemeinderatssitzung in Tuntenhausen drehte sich vieles um die Wasserversorgung - vor allem um die Verbrauchsgebühr, wie der Mangfall-Bote in seiner Freitagsausgabe berichtet.

Bürgermeister Georg Weigl erklärte in der Sitzung, dass das Landratsamt Rosenheim einige Änderungen in der Wasserabgabesatzung, die zuletzt vor 25 Jahren überarbeitet wurde, verlangte, so der Mangfall-Bote. Ebenfalls musste die Beitrags- und Gebührensatzung angepasst werden: So wird die Verbrauchsgebühr ab 1. November pro Kubikmeter von derzeit 70 auf 90 Cent angehoben, wie im Mangfall-Bote zu lesen ist.

Den vollständigen Bericht vom Gremium lesen Sie auf

ovb-online.de

oder im gedruckten Mangfall-Boten.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser