Salzburg

Jeep kollidiert mit Reisebus

  • schließen
  • Weitere
    schließen
1 von 7
Zwei Stunden war die Straße in Leopoldskron nach der Kollision eines Reisebusses mit einem Jeep gesperrt. Der Jeepfahrer wurde leicht verletzt.
2 von 7
Zwei Stunden war die Straße in Leopoldskron nach der Kollision eines Reisebusses mit einem Jeep gesperrt. Der Jeepfahrer wurde leicht verletzt.
3 von 7
Zwei Stunden war die Straße in Leopoldskron nach der Kollision eines Reisebusses mit einem Jeep gesperrt. Der Jeepfahrer wurde leicht verletzt.
4 von 7
Zwei Stunden war die Straße in Leopoldskron nach der Kollision eines Reisebusses mit einem Jeep gesperrt. Der Jeepfahrer wurde leicht verletzt.
5 von 7
Zwei Stunden war die Straße in Leopoldskron nach der Kollision eines Reisebusses mit einem Jeep gesperrt. Der Jeepfahrer wurde leicht verletzt.
6 von 7
Zwei Stunden war die Straße in Leopoldskron nach der Kollision eines Reisebusses mit einem Jeep gesperrt. Der Jeepfahrer wurde leicht verletzt.
7 von 7
Zwei Stunden war die Straße in Leopoldskron nach der Kollision eines Reisebusses mit einem Jeep gesperrt. Der Jeepfahrer wurde leicht verletzt.

Am Mittwochvormittag, 29. April, war ein Reisebus aus St. Johann im Pongau in Salzburg unterwegs. In Leopoldskron - nahe dem Schloß - kollidierte der Bus mit einem Jeep. Der Jeepfahrer wurde leicht verletzt. Die Straße musste für zwei Stunden gesperrt werden.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare