Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In der Silvesternacht

Mann feuert mit Schreckschusspistole auf Menschen - Verletzte

Itzgrund - Sekunden des Schreckens für eine Personengruppe in Itzgrund: In der Silvesternacht zückte ein Mann pötzlich eine Schreckschusspistole und feuerte auf die Menschen.

Ein Betrunkener hat im oberfränkischen Itzgrund (Landkreis Coburg) mit einer Schreckschusspistole auf Menschen geschossen. Nach Polizeiangaben vom Samstag feuerte der 21-Jährige in der Silvesternacht plötzlich mehrere Platz- und Reizgaspatronen auf eine Personengruppe ab. 

Die alarmierte Polizei nahm dem Schützen die Waffe und kleinen Waffenschein ab. Der Mann, der 1,4 Promille intus hatte, wurde wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt. Die leicht verletzten Opfer wurden vor Ort vom Rettungsdienst versorgt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare