Herbert & Schnipsi: " Weil mir uns net geniern"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Claudia Schlenger und Hanns Meilhamer als "Herbert und Schnipsi"

Der ganz normale Wahnsinn des Alltags zieht sich wie ein roter Faden durchs Programm von "Herbert und Schnipsi". Beide gastieren am 14. Januar 2011 im Kurhaus Bad Aibling. (Anzeige)

"Ehe und Alltag", "Mann und Frau" oder das ewige Thema "Alter(n)"… Mit spielerischer Leichtigkeit und humorvollem Charme fegen die Beiden über die Bühne bis wirklich jeder glaubt, dass eine chaotische Ehe nicht gleich zum Scheitern verurteilt sein muss. "Ein Mann und eine Frau, da passt doch ois genau, Östrogen trifft auf Testosteron, zwei Stimmen klingen zu einem Ton!" – der dann natürlich mitunter danebengeht und gar nicht harmonisch klingen will. Aber der Mensch menschelt halt nun mal. Man darf sich nur nicht dafür geniern! So schräg, skurril und schrill die Sketche über das ewig junge Thema auch sein mögen, wenn Herbert & Schnipsi zwischenmenschliche Abgründe unter ihre satirische Lupe nehmen, dann doch immer mit ebenso viel Gefühl wie Witz. Auch wenn die Abgründe noch so tief sind.

Freie Platzwahl!

Herbert & Schnipsi " Weil mir uns net geniern"; Freitag, 14. Januar 2011, ab 19.30 Uhr

Preis in € 26,60
Wo: Kurhaus - Festsaal
Strasse: Wilhelm-Leibl-Platz 1
PLZ/Ort: 83043 Bad Aibling
Landkreis: Rosenheim
Telefon: 08061/2013

Claudia Schlenger agiert dabei als Vollblutautorin und –Schauspielerin. Die große Berg- und Talbahn-Fahrerin des Lebens schreibt vor allem die Sketche, bringt Leben in die Bude und schmeißt daheim das Büro. „Sie rollt mit de Augn und schmeißt ihre Lockerl und schüttelt ihren Körper wia a Salzburger Nockerl!“

Hanns Meilhamer, ansonsten Herbert, mehr der musikalisch-reimerisch Kreative, schreibt die Lieder, handelt die Gagen aus und greift selbst zu diversesten Instrumenten, packt das ganz Glump ins Auto und versucht, Fels in der Brandung zu sein: „Schau, a starke Frau wia Du braucht hi und da an ganzen Kerl, überleg net, probier – kimm zu mir!“

Claudia Schlenger und Hanns Meilhamer sind nicht nur seit über 25 Jahren auf der Bühne und im Film ein Paar. Sie sind seit 17 Jahren verheiratet, leben im niederbayerischen Simbach am Inn und haben mittlerweile einen erwachsenen Sohn. Claudia Schlenger arbeitete als medizinisch-technische Assistentin, bevor sie sich zur Sängerin und Schauspielerin ausbilden ließ. Meilhamer studierte an der Kunstakademie München und schloss mit dem Examen für Kunsterziehung ab. Vor über zwanzig Jahren wurden beide fürs Bayerische Fernsehen entdeckt und durch die Sendung „Kanal Fatal“ einem breiten Publikum bekannt.

(Dieser Beitrag ist eine Anzeige für Aib-Kur.)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser