Zu weit aus dem Fenster gelehnt: Frau stürzt in die Tiefe

Vilshofen - Neugier tut selten gut. Das musste nun auch eine Hausfrau erfahren. Beim Blick nach draußen lehnte sie sich zu weit aus dem Fenster - und stürzte dreieinhalb Meter ab. Was es zu sehen gab:

In der Klinik endete der Christi Himmelfahrts-Tag für eine 23-jährige Hausfrau aus Vilshofen (Landkreis Passau). Sie wollte eigentlich nur nach dem Wetter schauen, und lehnte sich aus dem Fenster.  Dabei verlor sie den Halt - und stürzte dreieinhalb Meter in die Tiefe. Die Polizei berichtet, dass die junge Frau mit schweren  Rückenverletzungen in das Klinikum Passau gebracht wurde. Ein Fremdverschulden schließen die Beamten aus. Dennoch werden nun noch Zeugen gesucht, die beobachtet haben, wie der Fenstersturz genau ablief.

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser