Retter konnten nicht mehr helfen

Frau will Kirschen pflücken - und stürzt in den Tod

+
Als eine Frau Kirschen pflücken wollte, kam es zu dem tragischen Unglück. (Symbolbild)

Sie wollte einfach nur Kirschen pflücken. Doch für eine Frau aus dem Landkreis Straubing-Bogen endete die Ernte tödlich.

Haibach - Eine 62-Jährige ist bei der Kirschernte in Haibach (Landkreis Straubing-Bogen) tödlich verunglückt. Die Frau stürzte aus einer Gitterbox in rund drei Metern Höhe ab, die an einem Traktor angebracht war, wie die Polizei am Samstag mitteilte. 

Retter konnten nach dem Unfall am Freitag nichts mehr für die Frau tun. Sie starb noch an der Unfallstelle. Ermittlungen der Kriminalpolizei sollen die Unfallursache klären.

In Unterfranken hat die Polizei unterdessen einen Autofahrer gestoppt, der mit einer Waffe auf andere Verkehrsteilnehmer zielte. Außerdem kam es im Landkreis Mühldorf zu einem spektakulären Unfall, wie merkur.de* berichtet.

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT