Gegen Baum geprallt: 74-Jähriger stirbt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bruckmühl - Auf der Kreisstraße RO3 ereignete sich am Samstag ein tödlicher Unfall. Ein Subaru krachte gegen einen Baum, der 74-jährige Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle.

Ein 74-jähriger Mann aus dem Landkreis befuhr am Samstagvormittag, gegen 8 Uhr, die Kreisstrasse RO13 vom Bruckmühler Ortsteil Götting kommend in Richtung Bad Aiblinger Stadtteil Willing. Kurz hinter der Abzweigung Weidach kam der Subaru des Mannes aus bislang ungeklärter Ursache alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Die alarmierten Rettungskräfte konnten nur mehr den Tod des Mannes feststellen.

Subaru kracht in Baum: Tödlicher Unfall

Für die Bergung des Verunglückten und der Unfallaufnahme durch die Polizeiinspektion Bad Aibling war die Kreisstrasse RO13 zwischen Götting und Willing für den Fahrzeugverkehr bis 10.40 Uhr gesperrt. Von der örtlichen Feuerwehr wurde eine regionale Umleitungsstrecke eingerichtet.

Die zuständige Staatsanwaltschaft hat zur Klärung der Unfallursache einen Sachverständigen mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt. Das Auto des 74-jährigen Mannes wurde ebenfalls sichergestellt.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser