Gebirgsschützen feiern höchsten Feiertag

+

Traunstein - Bei traumhaftem Frühlingswetter feierten am Sonntag die 47 bayerischen Gebirgsschützenkompanien in Traunsein ihren höchsten Feiertag - den Patronatstag.

Zu ihrem Patronatstag trafen sich die bayerischen Gebirgsschützen am Sonntag in Traunstein. Rund 4500 Mitglieder der 47 Kompanien im Freistaat kamen in die Kreisstadt.

Patronatstag - Teil 1

Anlässlich des 25. Jubiläums ihrer Wiedergründung hatte die Gebirgsschützenkompanie Traunstein die ehrenvollen Aufgabe, den Patronatstag auszurichten.

Patronatstag - Teil 2

Das Fest begann mit einem Gottesdienst, zelebriert vom Münchner Erzbischof Kardinal Reinhard Marx, auf dem Traunsteiner Stadtplatz. Unter den Ehrengästen waren auch Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer und Verkehrsminister Dr. Peter Ramsauer.

Patronatstag - Teil 3

Viele Zuschauer säumten den eindrucksvollen Festzug durch die Stadt. Die vielen Musikkapellen und Schützenkompanien boten ein farbenprächtiges Bild vor einer wunderschönen Kulisse.

Patronatstag - Teil 4

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser