Crash mit zwei Sattelzügen: Drei Schwerverletzte!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freising - Auf der A92 ereignete sich am Mittwochmittag ein schlimmer Unfall. Beteiligt waren zwei Sattelzüge und ein Sprinter, alle drei Fahrer sind schwer verletzt:

Gegen 14.10 Uhr ereignete sich auf der A92 Richtung Deggendorf kurz vor der Anschlussstelle Freising Mitte ein Unfall mit zwei Sattelzügen und einem Sprinter, dabei wurden drei Personen schwer verletzt.

Der 30-jährige Fahrer eines rumänischen Sattelzuges stand auf dem Verzögerungsstreifen zur Parkplatz-Einfahrt. Angeblich brachte er seine Ruhezeit ein. Ein 33-Jähriger aus dem Landkreis Freising, der auf den Parkplatz mit seinem Lastzug einfahren wollte, bemerkte den stehenden Sattelzug offensichtlich zu spät und fuhr auf. Ein nachfolgender 49-jähriger Sprinter-Fahrer aus dem Landkreis Freising fuhr dann noch auf den Lastzug auf.

Alle 3 Fahrer kamen verletzt in umliegende Krankenhäuser. Gesamtschaden rund 50.000 Euro. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren aus Freising, Achering und Pulling, mit insgesamt neun Fahrzeugen und 37 Mann im Einsatz. Außerdem ein Notarzt, drei Rettungswägen und ein Rettungshubschrauber und Streifen der Verkehrspolizeiinspektion, sowie die Autobahnmeisterei Freising.

Bei der Bergung der Fahrzeuge kam es zu kurzfristigen kleinen Staus auf der A92 Richtung Deggendorf.

Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Freising

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser