Krawallmacher gehen auf Polizisten los

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Alle Hände voll zu tun hatten die Beamten, als sie sich mit zwei jungen Krawallmachern beschäftigen mussten. Es gab zwei verletzte Polizisten und jede Menge Anzeigen!

Am späten Freitagnachmittag verständigte der Pächter einer Freilassinger Tankstelle die örtliche Polizei, da auf seinem Gelände zwei Personen randalieren würden. Vor Ort wurden ein 24-jähriger und ein 22-jähriger Freilassinger angetroffen. Beide waren sichtbar stark alkoholisiert und zeigten sofort ein hohes Aggressionspotential den eingesetzten Beamten gegenüber. Einem ausgesprochenen Platzverweis wurde von beiden nicht Folge geleistet.

Im Gegenzug mussten sich die Beamten teils wüste Beschimpfungen anhören. Unter massiver Gegenwehr konnten die beiden Randalierer letztlich festgenommen und zur Dienststelle gebracht werden. Zwei Beamte wurden durch den Vorfall leicht verletzt. Die beiden Freilassinger erwarten nun Strafanzeigen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, gefährliche Körperverletzung, versuchte Gefangenenbefreiung, Bedrohung, Beleidigung und Sachbeschädigung.

Pressemeldung Polizei Freilassing

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser