Hausparty gerät außer Kontrolle

Freilassing - Als die Beamten zum Einsatzort fuhren, hörten sie die laute Musik schon aus großer Entfernung. Kein Wunder, dass die Hausparty letztlich auf der Dienststelle endete...

Am Dienstag, den 27.08.2013, gegen 23.25 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Freilassing eine überlaute Hausparty in Freilassing in der Schneibsteinstraße mitgeteilt. Beim Eintreffen der Streife konnte die Musik schon aus einigen hundert Metern Entfernung gehört werden. Im Anwesen wurden schließlich 15 Jugendliche festgestellt, die von der 17-jährigen Tochter des Besitzers zur Party eingeladen worden waren.

Gegenüber den Einsatzkräften reagierten die Jugendlichen aufbrausend und unkooperativ. Als dann noch eine 15-jährige Surheimerin in der Wohnung vorgefunden wurde, die sich gerade noch auf den Beinen halten konnte und bei der ein Atemalkoholtest einen Wert von 1,7 Promille ergab, wurde die Hausparty aufgelöst und die Jugendlichen nach Hause geschickt. Die 15-Jährige wurde durch die Streifenbesatzung auf die Dienststelle verbracht und der Erziehungsberechtigten übergeben.

Pressemeldung Polizei Freilassing

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser