Feuer auf dem Bauernhof - 70.000 Euro Schaden

Ingolstadt - Der Brand eines Bauernhofes im äußersten Süd-Westen Ingolstadts hat am Dienstagabend 70 000 Euro Schaden angerichtet.

 Das Feuer war im Wohnbereich des Hofes im Stadtteil Hagau ausgebrochen, wie die Polizei in München am frühen Mittwochmorgen mitteilte. Zur Zeit des Brandes sei die 64-jährige Bewohnerin nicht zu Hause gewesen. Die Feuerwehr habe ein Übergreifen der Flammen auf den Rest des Anwesens verhindert. Die Brandursache war zunächst unklar. Spezialisten sollen den Grund nun ermitteln.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser