Fahranfänger mit 1,1 Promille vor Hauswand

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schliersee - Durch einen lauten Knall wurden mehrere Anwohner der Miesbacher Straße am frühen Sonntagmorgen geweckt. Ein Fahranfänger war gegen die Hauswand gerast.

Gegen 2.20 Uhr geriet der 18-Jährige aus Hausham mit seinem Fiat in einer Linkskurve in Fahrtrichtung Neuhaus aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern. Die Fahrt endete an einer Hauswand auf rechten Seite. 

Beim Eintreffen der Polizei wurde schnell klar, dass der Grund des Unfalls nicht nur die Raserei, sondern auch Alkohol im Spiel war. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert über 1,1 Promille. Somit wurde der kürzlich erworbene Führerschein des 18-Jährigen wieder eingezogen.

An dem Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von 6000 Euro. Der Schaden an der Hauswand konnte noch nicht beziffert werden, ist aber nicht allzu dramatisch. 

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser