Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Weltnichtrauchertag am Sonntag

Etwa jeder fünfte Bayer raucht

Jeder fünfte Bayer raucht. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv
+
Jeder fünfte Bayer raucht.

Fürth - Rund jeder fünfte Bürger in Bayern (22 Prozent) raucht mehr oder weniger regelmäßig. Dies teilte das Bayerische Landesamt für Statistik am Freitag in Fürth mit Blick auf den Weltnichtrauchertag am 31. Mai mit.

Den Ergebnissen des Mikrozensus aus dem Jahr 2013 zufolge leben dagegen 73 Prozent der Männer und 82 Prozent der Frauen im Freistaat rauchfrei. Demnach gaben vor allem ältere Menschen an, nicht zu rauchen: 93 Prozent der Männer und 97 Prozent der Frauen über 75 bezeichneten sich als Nichtraucher. Bei den 25- bis 30-Jährigen leben lediglich 60 Prozent der Männer und 72 Prozent der Frauen rauchfrei. Immerhin fast ein Viertel der Nichtraucher hat in seinem Leben dem Laster schon einmal gefrönt - 23 Prozent bezeichneten sich als Ex-Raucher.

Mitteilung

Kommentare