B304-Unfall: 17-Jähriger verstorben

+

Edling - Auf der B304 hatte sich am Freitagabend ein schwerer Unfall ereignet, bei dem ein 17-Jähriger schwerst verletzt wurde. Jetzt starb der junge Mann im Krankenhaus

Lesen Sie auch:

Die Polizeimeldung

Am frühen Freitagabend wurde auf der B304 bei Edling ein 17-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis auf seinem Motorrad von einem Lkw erfasst und schwerst verletzt. Der Lkw, der von einem Brasilianer gefahren wurde, erwischt den 17-Jährigen, als der gerade auf Höhe Gschwendt links abbiegen wollte.

Durch den Zusammenstoß wurde der Jugendliche schwerst verletzt und wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen. Wie die Polizei jetzt mitteilte, erlag der 17-Jährige am Montagnachmittag im Krankenhaus München-Harlaching seinen Verletzungen.

Unfall auf der B304

Für die Versorgung des Verletzten sowie die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war die B304 zeitweilig total gesperrt worden. Zu Unfallursache und -hergang hatten Polizei und Staatsanwaltschaft einen Gutachter eingeschaltet.

re

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser