Mit zwei Promille Frontalcrash verursacht

Edling - Wegen eines schweren Frontalunfalls war die B304 am Vormittag rund zwei Stunden gesperrt. Inzwischen hat die Polizei auch den Grund für den Crash herausgefunden:

Am Donnerstag, 01.05.2014, gegen 9.50 Uhr, ereignete sich zwischen Reitmehring und Edling auf der B304 ein Verkehrsunfall bei dem zwei Pkw frontal kollidierten. Ein 46-jähriger Wasserburger geriet mit seinem Pkw in einer Linkskurve zunächst nach rechts ins Bankett und anschließend auf die Gegenfahrbahn. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. 

Dieser wurde von einer jungen Frau, die neben ihrer Mutter zu einem sogenannten begleitendem Fahren berechtigt war, gelenkt. Der Mann erlitt einen Schock und eine Fraktur am Handgelenk. Die beiden Frauen aus Eiselfing kamen mit einem Schleudertrauma davon.

Bei dem Mann wurde Alkoholgeruch festgestellt, weshalb eine freiwillige Atemalkoholkontrolle durchgeführt wurde. Diese ergab einen Wert von über zwei Promille, weshalb eine Blutentnahme im Krankenhaus angeordnet wurde. Die B304 wurde aufgrund dieses Vorfalls für etwa zwei Stunden durch die Feuerwehr gesperrt.

Pressemeldung Polizei Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser