+++ Eilmeldung +++

Mehrere Hubschrauber im Einsatz

Flugzeug bei Schneizlreuth abgestürzt? Großangelegte Suche läuft

Flugzeug bei Schneizlreuth abgestürzt? Großangelegte Suche läuft

Alle Rettungsversuche schlagen fehl

Rentner (81) stirbt beim Baden in See im Münchner Norden

München/Eching - Ein 81-jähriger Rentner ist am Donnerstag, 27. Juni im Hollerner See, zwischen Eching und Unterschleißheim gelegen, tödlich verunglückt.

Ersten Erkenntnissen zufolge war er am Vormittag allein mit dem Fahrrad zu dem See im Gemeindegebiet von Eching gefahren, um dort zu schwimmen. Gegen 9.30 Uhr bemerkte ein Zeuge vom nordwestlichen Ufer aus den treibenden Körper. Daraufhin sprang der Helfer in den See, zog den Echinger aus dem Wasser und begann zusammen mit einem weiteren Passanten sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen. 

Diese wurden vom verständigten Notarzt weitergeführt, führten jedoch nicht zum Erfolg. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Die Kriminalpolizei Erding nahm vor Ort die Ermittlungen auf. Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden ergaben sich bislang nicht.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT