Durch Unwetterschäden

Erlebnisbad Traunstein bis mindestens Montag geschlossen 

+
  • schließen

Traunstein - Ein Unwetter wütete am Freitagabend in der gesamten Region. Auch im Erlebnisbad Traunstein hat es Spuren hinterlassen. Das Bad hat deswegen nun geschlossen: 

Wie die Stadt Traunstein mitteilt, ist der Sturm vom Freitagnacht ist auch am Erlebnisbad Traunstein nicht spurlos vorüber gegangen. Einige Bäume wurden umgeworfen und mehrere Äste abgerissen, Zäune und andere Einrichtungen beschädigt. Die Aufräumarbeiten werden einige Zeit in Anspruch nehmen, das Bad bleibt voraussichtlich bis mindestens einschließlich Montag, 21. August, geschlossen. 

Ab Montagmittag können Interessenten telefonisch (Stadtverwaltung 0861-650) erfahren, wann das Erlebnisbad für die Öffentlichkeit wieder geöffnet ist.

jg 

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser