Drei Kokaindealer verhaftet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
45 Gramm Kokain, eine Schußwaffe, Kaliber 9 mm, mit Munition sowie 80.000 Euro Bargeld stellte die Kripo Erding sicher.

Erding - Die erdinger Kripo hat am Donnerstag das Lokal und die Privatwohnung eines 46-jährigen Italieners sowie die Wohnung seines 35-jährigen italienischen Compagnons durchsucht - nicht zu Unrecht!

Die Durchsuchung führte zur Sicherstellung von rund 40 Gramm Kokain und einer Schußwaffe im Kaliber 9 mm samt Munition. Beim 24-jährigen Sohn des Lokalbesitzers, der im Familienbetrieb als Kellner beschäftigt war, wurden weitere fünf Gramm Kokain aufgefunden. Alle drei Verdächtigen wurden festgenommen und zwischenzeitlich dem Haftrichter vorgeführt, der gegen alle Untersuchungshaft anordnete. Die Beschuldigten stehen im dringenden Verdacht, mit Kokain in nicht geringen Mengen Handel getrieben zu haben.

Pressemeldung Polizeipräsidium Nord

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser