81-Jährige unterkühlt wiedergefunden

Kreuth - In Kreuth wurde am Dienstagabend eine 81-jährige demenzkranke Frau vermisst gemeldet und in den frühen Morgenstunden gefunden.

Die Vermisstenmeldung ging gegen 21.20 Uhr bei der Polizei Bad Wiessee  ein. Die 81-Jährige war seit 20.15 Uhr aus der Seniorenresidenz Villa Bruneck in Kreuth verschwunden. Sie hatte vor dem Verlassen der Seniorenresidenz ihre täglich einzunehmenden Medikamente (u.a. ein Schlafmittel) eingenommen.

Von 21.30 Uhr bis 1.15 Uhr wurde intensiv mit drei Streifenbesatzungen der Polizei, einem Hundeführer der Polizei, einem Polizeihubschrauber und fünf Hundeführern der Rettungshundestaffel Oberland nach der Frau gesucht.

Die 81-Jährige wurde dann in einem Waldstück in der Nähe einer kleinen Kapelle, etwa 150 Meter von der Villa Bruneck entfernt, von Kräften der Rettungshundestaffel Oberland aufgefunden. Ersten Erkenntnissen zufolge erlitt die Frau eine Unterkühlung und Prellungen im Bereich der Hüfte. Sie wurde vom BRK ins Krankenhaus gebracht.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser