Unfall auf Staatsstraße bei Chieming

Auto erfasst Motorrad aus Landkreis Mühldorf: Ein Verletzter

+
  • schließen

Chieming - Am Sonntagmittag kam es gegen 12.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2095 auf Höhe der Abzweigung nach Stöttham. Dabei wurde eine Person verletzt.

Ein älterer Autofahrer kam aus Richtung Egerer und wollte links in Richtung Stöttham abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 24-jährigen Motorradfahrer, dessen Gefährt eine Zulassung aus dem Landkreis Mühldorf hatte.

Unfall mit Motorradfahrer bei Stöttham

Der Kradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und krachte in die hintere Seite des Autos. Dabei wurde der junge Fahrer leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro. Die Feuerwehr Chieming regelte den Verkehr und säuberte die Unfallstelle von auslaufenden Betriebsstoffen. Die Polizei Traunstein nahm den Unfall auf.

FDL/AKI, mw

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser