Land Rover gegen Lkw - Unfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Chieming - Am Dienstag ereignete sich kurz vor Chieming ein Unfall - eine Oberaudorferin wollte abbiegen und bemerkte zu spät, dass ihr ein Lkw entgegen kam:

Eine 50-Jährige aus Oberaudorf befuhr am Dienstag, gegen 8.20 Uhr, die Staatsstraße von Grabenstätt nach Chieming.

Kurz vor Chieming wollte sie mit ihrem Land Rover nach links in den dortigen Campingplatz abbiegen. Zu spät bemerkte die Oberaudorferin einen entgegenkommenden Lkw und hielt deshalb nochmal an, befand sich aber bereits zum Teil auf der linken Fahrspur. Der 58-jährige Lkw-Fahrer aus Kirchanschöring konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und stieß seitlich gegen den auf seiner Fahrbahn stehenden Land Rover.

Die Unfallverursacherin wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und von ihrem Ehemann ins Krankenhaus Kufstein gebracht.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 11.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Timebreak21

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser