Axel Seitz von der DLRG erklärt die Tragödie

Mann (34) ertrinkt in Löschweiher -  Deshalb war der Einsatz so schwierig

+
  • schließen
  • Ramona Reiter
    Ramona Reiter
    schließen

Chieming - Am Samstagabend ereignete sich in einem Löschweiher bei Hart ein tragisches Unglück: Der Badeversuch eines Mannes endete tödlich.

Update, 16.11 Uhr - Axel Seitz, DLRG Traunstein im Gespräch

Im  Gespräch mit News5 drückt Axel Seitz von der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft Traunstein den Angehörigen des am Samstag ertrunkenen Mannes sein Mitgefühl aus. Er erklärt außerdem, warum der Einsatz alles andere als einfach war.

Update, 10.18 Uhr, Pressemeldung der Polizei:

Am Samstagabend, den 8. Juni, kam es auf einem Pferdehof zu einem tödlichen Badeunfall, bei dem ein 34-jähriger Mann verstorben ist. Die Kriminalpolizei Traunstein übernahm die Ermittlungen. Hinweise auf Fremdverschulden sind nicht vorhanden.

Am Samstagabend saßen einige Pferdepfleger auf dem Pferdehof im Ortsteil Hart zusammen, als ein 34-jähriger Rumäne, gegen 21.40 Uhr, in den dortigen Feuerlöschteich sprang. Als er nicht mehr auftauchte, versuchten zwei Arbeiter vergeblich, ihn aus dem bis zu vier Meter tiefen Teich zu retten.

Nachdem die Wasserrettung eingetroffen war, konnte der vermisste Rumäne auf dem Grund des Teiches gefunden und durch Taucher geholt werden.

Die Reanimation des Verunglückten musste gegen 22.20 Uhr erfolglos eingestellt werden.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Die Erstmeldung:

Nach Informationen von vor Ort wurde am Samstagabend gegen 21.40 Uhr Feuerwehr, Wasserwacht, DLRG, BRK, und Polizei nach Hart bei Chieming alarmiert.

Auf einem Gutshof ist ein Mann Mitte 30, nach einem Badeversuch in einem Löschweiher ertrunken.

Ersthelfer versuchten ihn noch im trüben Wasser zu suchen. Erst die Taucher der DLRG fanden den leblosen Körper am Grund des rund 3,5 Meter tiefen Löschweihers.

Wiederbelebungsmaßnahmen blieben leider erfolglos. Den genauen Hergang ermittelt derzeit die Kriminalpolizei Traunstein.

Er wollte in einem Löschweiher baden gehen

FDL/Lamminger; ra

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT