+++ Eilmeldung +++

Spanisches Verteidigungsministerium

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Busverkehr über Grenze: Planungen laufen

Rosenheim/Tirol - Die Planungen für einen grenzüberschreitenden öffentlichen Personennahverkehr sind in vollem Gange. Für die Realisierung müssen aber noch Details geklärt werden.

Ein grenzüberschreitender öffentlicher Personennahverkehr – dieses Projekt soll jetzt weiter vorangetrieben werden. Wie der Geschäftsführer der Rosenheimer Verkehrsgesellschaft Hans Zagler gegenüber Radio Charivari erklärte, seien die Planungen dafür in vollem Gange.

In Tirol befasst sich ein Ingenieur und langjähriger Verkehrsplaner mit dem Thema. Zudem schreibt ein Student aus Rosenheim seine Bachelorarbeit über den grenzüberschreitenden ÖPNV. Am Ende müsse man sehen, was aus den Planungen umsetzbar ist, so Zagler.

Der Dreh- und Angelpunkt des Projekts ist die Finanzierung. Bei einem Gespräch in Innsbruck Ende dieser Woche sollen die weiteren Planungsschritte besprochen werden. Einen genauen Zeitplan gibt es aber noch nicht.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser