Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ministerpräsident Söder (CSU) spricht bei Ortstermin mit Anwohnern

Tempolimit auf A94 kommt - gibt es noch andere Maßnahmen?

Buch am Buchrain - Bei einem Ortstermin an der A94 (München - Passau) in Hammersdorf bei Buch am Buchrain (Landkreis Erding) hat Ministerpräsident Markus Söder (CSU) zugesagt, dass auf der Autobahn ein Tempolimit kommen wird.

UPDATE, Donnerstag, 7 Uhr

Welche Streckenabschnitte genau unter das Tempolimit gestellt werden soll, steht derzeit noch nicht fest. "Eher großräumiger als kleinteiliger", sagte der Ministerpräsident hierzu am Mittwoch. Offen blieb zunächst auch, auf welche Geschwindigkeit die Autofahrer an der A94 "heruntergebremst" werden sollen.

Zudem zeigte sich Söder auch gegenüber weiteren Schritten für die lärmgeplagten Anwohner offen. Man wolle den Austausch des "rumpeligen Fahrbahnbelages" prüfen. Dazu brauche es aber noch weitere Untersuchungen, hieß es. Außerdem sollen weitere Lärmschutzwände diskutiert werden. Das bayerische Staatsoberhaupt versprach bei den Vorgängen "maximale Transparenz".

Lärmbelästigung wegen neuem Abschnitt der A94

 © fib/Eß
 © fib/Eß
 © fib/Eß
 © fib/Eß
 © fib/Eß
 © fib/Eß
 © fib/Eß
 © fib/Eß
 © fib/Eß
 © fib/Eß
 © fib/Eß
 © fib/Eß
 © fib/Eß
 © fib/Eß
 © fib/Eß

Die Erstmeldung:

Gegenüber des Erdinger/Dorfener Anzeigers äußerte sich der Ministerpräsident bezüglich eines möglichen Tempolimits auf der A94 positiv: "Am 1. Februar wird das kommen". Er habe schon mit dem zuständigen bayerischen Innenminister darüber gesprochen.

Die genaue Strecke, auf der die Geschwindigkeitsbegrenzung gelten soll, müsse jedoch noch festgelegt werden, so der CSU-Poliitker bei einem Besuch Ortstermin in Hammersdorf (Gemeinde Buch am Buchrain), auch bezügliche einer genauen Geschwindigkeitsangabe hielt sich Söder bedeckt.

fgr 

Rubriklistenbild: © Picture Alliance, dpa (Symbolbild)

Kommentare