Entscheidung im Gemeinderat

Container-Beschluss in Brannenburg steht

Brannenburg - Der Beschluss für den Containerstandort für Flüchtlinge in der Steinbergstrasse bleibt bestehen. Wie Bürgermeister Matthias Jokisch sagte, liegt das Grundstück mitten in einem Wohngebiet.

Nach dem Beschluss im September seien Einwendungen gekommen, die ihn auf den Prüfstand gestellt hatten. Er wurde gestern im Gemeinderat als einziger Punkt diskutiert. Am Ende sei raus gekommen, dass das Grundstück in der Steinbergstrasse nach wie vor die beste Alternative ist.

Mit 16 zu 1 Stimme beschlossen die Räte gegen die Aufhebung des Beschlusses von September, berichtet Radio Charivari. Der Beschluss bleibt bestehen.

48 Flüchtlinge sollen Unterkunft finden

Damit werden auf dem knapp 2.300 Quadratmeter großen Grundstück Container für bis zu 48 Flüchtlinge aufgestellt. Jetzt gehe es nur noch um Einzelheiten wie Einzäunung und Ähnliches, sagte Jokisch. Er geht davon aus, das die ersten Flüchtlinge frühestens in vier bis sechs Monaten einziehen.

Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser