BRK lobt die Veranstaltungen bei der Radl Tour

Mühldorf a. Inn - Die BRK-Sanitäter waren am Sonntagabend voll des Lobes über den Verlauf der Abendveranstaltung im Rahmen der BR-Radl Tour.

Nicht nur, dass Petrus sich bei wunderschönen Ambiente sechs Stunden lang von seiner Schokoladenseite präsentierte. Die Einsatzkräfte des BRK mussten auch lediglich 8 Sportverletzungen, die sich die Radlerinnen und Radler bereits auf der Fahrt zugezogen hatten, versorgen.

Lesen Sie auch:

BR-Radltour: Erste Etappe von Rosenheim nach Mühldorf

Bei einer weiblichen Bikerin wurde wegen einer Zehenverletzung zur Sicherheit die kollegiale Kontrolle durch die Mühldorfer Kreisklinik in Anspruch genommen. Nachdem die Röntgenabteilung und der geschulte Blick des Chirurgen auch in diesem Fall Entwarnung signalisierte, konnte diese mit wie auch alle anderen Patienten mit vom BRK zur Verfügung gestellten Eiswürfeln und kalten Getränken ihre Tour nach Landshut fortsetzen.

"Tolle Veranstaltung besucht uns doch bald wieder", betonten die Verantwortlichen des BRK gegenüber den Organisatoren der BR Radl Tour.

BRK-Kreisverband Mühldorf

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Reisner

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser