Probleme der Meridian sollen am runden Tisch gelöst werden

BOB-Probleme: Runder Tisch soll Lösung bringen

+
Der Meridian hat bisher mit Verspätungen und Überfüllung zu kämpfen.

Landkreis - Heimische Politiker wollen sich am Montag mit den Verantwortlichen der Bob treffen, um die Probleme aus dem Weg zu schaffen. Schuldige sollen dabei aber nicht gefunden werden.

Die Probleme auf der Bahnstrecke Salzburg - München sollen demnächst bei einem runden Tisch besprochen werden. Das teilte der Rosenheimer CSU-Landtagsabgeornete Klaus Stöttner am Freitag mit.

Demnach wollen sich heimische Politiker am kommenden Montag mit den Verantwortlichen der Bayerischen Oberlandbahn treffen. Dabei soll den Verantwortlichen die Gelegenheit gegeben werden, die Sachlage aus ihrer Sicht darzustellen.

Es gehe nicht darum Schuldige zu finden, sondern konstruktive und kurzfristige Lösungen im Sinne der Bahnreisenden, so Stöttner.

Betriebsstart des Meridian am Bahnhof in Rosenheim

MERIDIAN: Die ersten Pendler

Quelle: Bayernwelle Südost

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser