Das Auto kam erst nach 200 Metern zum Stehen

BMW-Fahrer prallt gegen Baum - Auto gesucht 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Höslwang - Am Dienstag ereignete sich ein Unfall zwischen Pittenhart und Unterhöslwang, bei dem ein BMW-Fahrer über die Fahrbahn triftete und gegen einen Baum prallte. Die Polizei sucht Zeugen:

Am Dienstag, den 7. April., um 17.30 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße zwischen Pittenhart und Unterhöslwang auf Höhe von Aufham ein schwerer Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person.

Ein 18-jähriger BMW-Fahrer aus Bad Endorf wollte einen roten Kleinwagen (vermutlich Peugeot) in Fahrtrichtung Höslwang überholen. Während des Überholvorganges kam laut Aussage des BMW-Fahrers der rote Kleinwagen auf dessen Seite, so dass dieser nach links auf den unbefestigten Seitenstreifen ausweichen musste, um nicht seitlich mit dem Überholten zu kollidieren.

Der BMW geriet ins Schleudern, triftete nach rechts über die Fahrbahn, prallte gegen einen Baum und schleuderte weiter nach links gegen neben der Fahrbahn abgelegte Baumstämme. Der BMW kam nach 200 m endgültig zum Stillstand. Der Fahrer des BMW hatte großes Glück und wurde nur leicht verletzt. Am BMW entstand Totalschaden.

Die Polizei sucht nun den Fahrer des roten Kleinwagen, den der BMW-Fahrer überholen wollte. Der Fahrer des Kleinwagen oder auch andere Unfallzeugen sollen sich bei der Polizeiinspektion Prien unter der Tel. Nr. 08051-9057-0 melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © gbf

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser