Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle

Markt Schwaben - Zwei maskierte Täter haben Montagabend eine Tankstelle in Markt Schwaben überfallen und rund 300 Euro erbeutet. Die Männer konnten unerkannt flüchten. 

Kurz vor Betriebsende betraten gegen 22.00 Uhr die zwei Männer die Tankstelle und forderten unter Vorhalt einer Schusswaffe von der 50-jährigen Kassiererin die Herausgabe von Geld. Die bedrohte Frau packte rund 300 Euro in eine von den Tätern mitgebrachte braune Stofftasche. Anschließend flüchteten die Männer zu Fuß.

Trotz sofortiger Fahndungsmaßnahmen in die auch ein Polizeihubschrauber eingebunden war konnten die Täter unerkannt entkommen.

Täterbeschreibung:

1. Täter: etwa 18 Jahre, 165 - 170 cm groß, sehr schlank, helle Haare, bekleidet mit dunkler Sweatjacke, er trug eine Unterziehmaske und dunkle Handschuhe

2. Täter: etwa 18 Jahre, 160 cm groß, sehr schlank, graue Sweatjacke mit Kapuze, er trug Handschuhe und war mit einem Tuch maskiert .

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Erding unter 08122 / 9680 oder auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser