Strom für bis zu 400 Haushalte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bernau - In Rekordzeit haben fünf Investoren neben der Autobahn am Bernauer Berg auf einer Fläche von knapp zwei Hektar einen Solarpark gebaut. Ab November soll die Anlage Strom produzieren.

Lesen Sie auch:

Erst am 10. Oktober hatte der Gemeinderat dem Vorhaben mit knapper Mehrheit zugestimmt. Jetzt sind die fast 4000 Module bereits auf einer eingezäunten Fläche installiert, die einem benachbarten Landwirt gehört. Ende November soll die Anlage ans Netz gehen und dann Strom erzeugen, der rechnerisch 300 bis 400 Haushalte versorgen kann. Für ihre geschätzte eine Million Kilowattstunden pro Jahr erhält die Betreiberfirma der Geldgeber eine auf 20 Jahre festgeschriebene Einspeisevergütung. Der Solarpark hat nach Investorenangaben rund 1,3 Millionen Euro gekostet.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Chiemgau-Zeitung.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © ps

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser