Nach dem Start abgestürzt

Bergwacht rettet Gleitschirmflieger aus Baumkrone

Bürgstadt - Weil sich ein Gleitschirmflieger kurz nach dem Start in einer Baumkrone verfangen hatte, mussten in Unterfranken Feuerwehr, Bergwacht und Höhenrettung ausrücken.

Der 31 Jahre alte Mann war nach Polizeiangaben am Montagabend in Bürgstadt (Landkreis Miltenberg) mit seinem Schirm gestartet, wenig später aber in dem Baum hängen geblieben. Die Feuerwehr war mit Höhenrettern und einer Drehleiter am Ort. Spezialisten der Höhenrettung und der Bergwacht konnten den Sportler schließlich nach etwa eineinhalb Stunden befreien. Der Mann überstand den Ausflug unbeschadet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser