Olympia 2014 in Sotschi:

Ein Stückchen bayerische Heimat für Athleten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Für ein bisschen bayerische Heimat bei Olympia in Sotschi sorgt die Töpferei von Hoesslin, die in Handarbeit ganz individuelle Keramikbierkrüge herstellt.

Das Kufenstüberl, im Deutschen Haus bei Olympia, ist ein exklusiver “Zufluchtsort” für unsere Athleten - ein Stück Heimat. Aus bayerischen Bierkrügen schmeckt dann auch das bayerische Bier am besten zu den bayerischen Weißwürsten.

Exklusiv in Handarbeit hergestellt worden sind diese Bierkrüge in der Keramikmanufaktur von Hoesslin in Berchtesgaden. Jeder ist ein kleines Unikat, auf der Scheibe frei gedreht und mit dem plastischen Logo des Kufenstüberl veredelt. Anschließend ist jeder Krug von Hand bemalt worden.

Pressemitteilung Berchtesgadener Keramik

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © Berchtesgadener Keramik von Hoesslin

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser