Siebenjähriges Mädchen belästigt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Ein Unbekannter belästigte am Sonntag spätnachmittags ein junges Mädchen. Die Polizei Traunstein ermittelt bereits und sucht nun nach Zeugen.

Am gestrigen Sonntag gegen 18.00 Uhr belästigte ein bisher unbekannter Mann im Stadtgebiet von Berchtesgaden ein siebenjähriges Mädchen. Der Vorfall ereignete sich laut einer Polizeimeldung „An der Schießstätte“, im Bereich zwischen dem Olympialeistungszentrum und einer Thermenlandschaft. Nachdem der Mann von einem Zeugen angesprochen wurde, flüchtete er mit einem Motorrad.

Auf telefonische Anfrage beim Polizeipräsidium Rosenheim, konnte die Pressestelle den genauen Tathergang aus ermittlungstaktischen Gründen nicht näher beschreiben.

So wird der Mann beschrieben

Er ist zwischen 40 und 50 Jahre alt, circa 190 cm groß und kräftig. Bekleidet war der Unbekannte mit einem schwarzen, abgetragenen Motorradfahrer-Outfit. Dazu trug er einen Motorradhelm ohne Kinnschutz.

Bei dem benutzten Motorrad handelt es sich um ein älteres, rotes Modell der Marke Triumph mit einer Chemnitzer Zulassung (C-????).

Die Kriminalpolizei Traunstein hat die Ermittlungen übernommen und bittet nun um sachdienliche Hinweise. Wer war zu der tatzeit in der Umgebung und kann Hinweise zum Vorfall am Sonntag, 30.06.2013, zwischen 17.30 Uhr und 18.15 Uhr im Bereich „An der Schießstätte“ machen? Wem ist am Sonntag spätnachmittags ein älteres, rotes Motorrad der Marke Triumph mit Chemnitzer Zulassung (C-????) aufgefallen? Wer kann sonstige Hinweise geben? 

Die Polizei bitte mögliche Zeugen, sich bei der Kriminalpolizei Traunstein, Tel. 0861 9873-0, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Quelle: Pressemitteilung Polzeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser