+++ Eilmeldung +++

Medien-Bericht

Bundeswehr-Hubschrauber in Mali abgestürzt

Bundeswehr-Hubschrauber in Mali abgestürzt

Mehr Ausweichverkehr

Maut: 40 Prozent mehr Ausweichverkehr!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kiefersfelden - Die Einführung der Mautkontrollen auf der Inntalautobahn haben nun riesige Ausmaße angenommen. Die Zahl der Mautumfahrer ist auch im Sommer um 40 Prozent gestiegen.

Lesen Sie auch:

Dossier über Mautumfahrung durch Kiefersfelden

Die Einführung der Mautkontrollen auf der Inntalautobahn zwischen Kiefersfelden und Kufstein-Süd im Dezember letzten Jahres macht sich in der Region auch im Sommerreiseverkehr bemerkbar. Wie Kiefersfeldens Bürgermeister Hajo Gruber gegenüber Radio Charivari sagte, verzeichne die Gemeinde weiterhin ein erhöhtes Verkehrsaufkommen.

Eine Zählung an der alten Grenze habe ergeben, dass Kiefersfelden durch Mautumfahrer 40 Prozent mehr Verkehr hat. An einem einzelnen Sonntag ergaben die Messungen des Verkehrsaufkommens sogar einen Anstieg bis zu 60 Prozent.

Wie berichtet hatten die Inntalgemeinden bereits vor Einführung der Mautkontrollen ihre Befürchtungen vor erhöhtem Ausweichverkehr geäußert - insbesondere im Bezug auf den Wintertourismus.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser