Als Test für nächste Volkszählung

Zufällige Auswahl: Große Gebäude- und Wohnungszählung

Bayern - Die Gebäude- und Wohnungszählung (GWZ) in diesem September ist neben der Haushaltebefragung ein weiterer Baustein des Zensus 2021. 

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Das Bayerische Landesamt für Statistik bereitet sich auf den Zensus 2021 vor und führt im Vorfeld neben der Pilotstudie zur Haushaltebefragung auch eine Probebefragung zur Gebäude- und Wohnungszählung (GWZ) im September 2019 durch. Eigentümerinnen und Eigentümer werden zufällig ausgewählt und schriftlich um die Teilnahme an der Probebefragung gebeten.

Getestet wird der neu entwickelte Online-Fragebogen. Ist die Dateneingabe selbsterklärend oder bedarf es einer Verbesserung in der Verständlichkeit der Fragestellung oder Filterführung? Durch den Test können ebenso Problemstellen identifiziert und Fehler beseitigt werden. Die Rückmeldungen helfen dabei, unterschiedlichen Personen- und Altersgruppen einen passgenauen niedrigschwelligen Meldeweg zu ermöglichen. Die Ergebnisse der Befragung dienen ausschließlich der Optimierung der später an- gewandten Verfahren beim Zensus 2021 und werden nicht für anderweitige Zwecke genutzt oder veröffentlicht.

Die ausgewähltenEig entümerinnen und Eigentümer sind eingeladen, an der freiwilligen Befragung im Rahmen der Probebefragung teilzunehmen. Sie leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Zensus 2021 und zur Qualität der Erhebung.

Ausführliche Informationen zum Zensus 2021 erhalten Sie über: www.statistik.bayern.de/zensus2021

Mit dem Zensus 2021 steht in Deutschland turnusgemäß die nächste Volks-, Gebäude- und Wohnungszählung an. Wie viele Einwohner hat Deutschland, wie leben und arbeiten die Menschen? Der Zensus gibt Antworten darauf. Er ist maßgebend für finanz- und gesellschaftspolitische Entscheidungen und liefert die Grundlage für viele rechtliche, auf der Bevölkerungszahl basierende Fragen.

Der Datenschutz ist sowohl bei der Probebefragung zur GWZ als auch in der Haupterhebung ebenso sichergestellt wie bei allen anderen Erhebungen der amtlichen Statistik.

Pressemitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance, dpa ( Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT