Bayerische Bürgermeister in Norwegen

+
v. l. Schulz, Hafenchef Eidfjörd, Daiber, Marit von Eidjord, Toni Hötzelsperger

Bayern - Seit der Grünen Woche 2007 in Berlin gibt es regelmäßige Treffen von skandinavischen und bayerischen Bürgermeistern.

Bereits mehrere gegenseitige Besuche und offizielle Förderungen durch das Königliche Norwegische sowie durch das Bayerische Landwirtschaftsministerium waren die Folge der Messe-Begegnungen in Berlin. Der damit begonnene Erfahrungsaustausch wurde nunmehr mit dem Besuch einer bayerischen Bürgermeister-Delegation mit Bürgermeistern aus Reichenschwand, Hersbruck, Berching, Röttingen, Bernau und Neudrossenfeld fortgesetzt.

Bayerische Bürgermeister in Norwegen

Begleitet wurden die Bürgermeister von Landrat Klaus Peter Söllner aus Kulmbach sowie von Vertretern der Landwirtschaftsämter Roth und Kitzingen und von den Tourismusverantwortlichen der Gemeinden Bernau a. Chiemsee und Samerberg im Landkreis Rosenheim. Fünf Tage erlebte die bayerische Delegation eine „Grüne Woche“ in Norwegen. Schönstes Wetter und beste Gastfreundschaft sowie interessante Informationen zu Kindergärten, Schulen, Gemeindeverwaltungen, Altenheimen, Gewerbe und Tourismus standen im Mittelpunkt der sehenswerten Busreise von Oslo bis Bergen. Aufgrund der guten Übereinstimmungen vereinbarte man das nächste Bürgermeister-Treffen auf der Grünen Woche in Berlin im Januar 2011 und weitere Besuche.

Hötzelsperger

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser