18-Jähriger starb bei diesem Unfall

+

Feldkirchen-Westerham - Bei einem tragischen Unfall wurde ein 18-jähriger Fahranfänger aus seinem Auto geschleudert. Trotz Reanimation verstarb er noch an der Unfallstelle.

In Feldkirchen-Westerham ist es am Sonntag, gegen 19.50 Uhr, zu einem tragischen Verkehrsunfall gekommen. In einer leichten Rechtskurve kam ein 18-jähriger Feldkirchener von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Tödlicher Unfall in Feldkirchen-Westerham

Polizeimeldung auf rosenheim24.de

Dabei wurde der Führerscheinneuling aus seinem Pkw geschleudert. Die Einsatzkräfte versuchten noch, den 18-Jährigen zu reanimieren - aber vergeblich. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Am Pkw entstand Totalschaden.

dpa/re

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser