Autofahrer bei Frontalcrash schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Lichtenfels - Ein 79 Jahre alter Autofahrer hat sich bei einem Frontalzusammenstoß am späten Dienstag im oberfränkischen Lichtenfels schwer am Kopf verletzt.

Der Fahrer des entgegenkommenden Autos wurde leicht verletzt, teilte die Polizei mit. Der Rentner war aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten. Ein nachfolgender Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in die Unfallstelle. Es entstand hoher Sachschaden.

lby

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser