Unfall auf der A93

Auto wird über Fahrbahn geschleudert und überschlägt sich - Schwedin stirbt

+

Ein Autofahrer kam am Samstagnachmittag von der Fahrbahn ab, der Wagen überschlug sich, bevor er in einer Böschung landete - was passierte mit den Insassen? 

Neustadt an der Waldnaab - Bei einem Unfall auf der Autobahn 93 ist eine 66-jährige Schwedin ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, kam ein Autofahrer am Samstagnachmittag aus bislang ungeklärter Ursache zwischen der Anschlussstelle Windischeschenbach und Neustadt an der Waldnaab von der Fahrbahn ab. 

Ein gleichermaßen grausamer wie spektakulärer Unfall: Auto wurde über die gesamte Fahrbahn geschleudert

Der Wagen prallte gegen die Mittelleitplanke, schleuderte nach rechts und überschlug sich auf der Böschung. Die Schwedin, die auf dem Beifahrersitz saß, starb wenig später an ihren Verletzungen im Krankenhaus. Ihr Mann wurde schwer verletzt. Infolge des Unfalls war die A93 Richtung Regensburg über mehrere Stunden gesperrt.

Bei einem Unfall auf der B19 bei Reichenberg (Lkr. Würzburg) sind zwei Motorradfahrer getötet worden. Drei weitere Personen wurden teils schwer verletzt.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT