Rabiater Kontrolleur schlug mit Stahlkette zu

Augsburg - Völlig außer Kontrolle geraten ist vor zwei Jahren eine Fahrschein-Überprüfung in Augsburg. Jetzt wurde der Kontrolleur für seine rabiate Methode zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Der rabiate Fahrschein-Kontrolleur ist vom Amtsgericht Augsburg zu einer Bewährungsstrafe von sechs Monaten verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass sich der Angeklagte im Juli 2007 der gefährlichen Körperverletzung schuldig gemacht hatte.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser