Atomgegner wollen bayernweit demonstrieren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

München - Nach den Atomunfällen in Japan macht die Anti-Kernkraftbewegung in Bayern mobil. Für Montagabend sind in vielen bayerischen Städten Mahnwachen geplant.

Atomgegner kündigten Kundgebungen vor Bayerns ältestem Atomkraftwerk Isar I bei Landshut an. Demonstrieren wollen die Atomgegner außerdem in München, Augsburg, Nürnberg und Regensburg sowie dutzenden anderen Orten. Bundesweit sind 250 Kundgebungen geplant.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser