Unfall bei Altenmarkt/ Rabenden am Donnerstag

Zu stark gegengelenkt: Traktor kippt auf B304 um - 50.000 Euro Schaden

+
  • schließen
  • Markus Zwigl
    Markus Zwigl
    schließen

Altenmarkt - Am Donnerstagvormittag kam es auf der B304 in Richtung Altenmarkt auf Höhe der Abzweigung TS13 zu einem Verkehrsunfall. Ein Traktorfahrer wurde dabei leicht verletzt.

Update Freitag, 13.10 Uhr: Pressemitteilung der Polizei

Am 05.10.2017 gegen 08:00 Uhr befuhr ein 74-jähriger Altenmarkter mit seinem Fendt Traktor und einem landwirtschaftlichen Anhänger die Bundesstraße 304 von Obing in Richtung Altenmarkt. Kurz vor Altenmarkt geriet er aufgrund blendender Sonne mit dem Gespann nach rechts aufs Bankett. Nachdem er zu stark gegenlenkte, wurde der Traktor durch das Gewicht des Anhängers ausgehebelt und kippte um. 

Der Traktor kam auf der Gegenfahrbahn auf der Leitplanke seitlich zum Liegen und wurde bis zum wirtschaftlichen Totalschaden beschädigt. Am Anhänger wurde die Deichsel stark beschädigt. 

Der Fahrzeugführer wurde mit einer Kopfplatzwunde und einer Rippenprellung ins Krankenhaus Trostberg eingeliefert. 

Die Bundesstraße musste kurzzeitig komplett gesperrt werden. Anschließend war sie längere Zeit nur einspurig befahrbar, da sich die Bergung des Gespanns etwas schwierig gestaltete. Die Feuerwehr Altenmarkt und Rabenden übernahm die Verkehrslenkungsmaßnahmen und unterstützte die Bergung tatkräftig. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 50.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Update 10.50 Uhr:

Am Donnerstagvormittag, den 05.10.2017, kam es gegen 8 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B304 Obing Richtung Altenmarkt kurz vor Kirchberg. 

Ein Landwirt war mit seinem Traktor mit Anhänger in Richtung Altenmarkt unterwegs. Aus bislang noch unbekannten Gründen kam er von der Fahrbahn rechts ins Bankett und lenkte dann anschließen wohl zu stark nach links. Durch die Kraft des Anhängers stellte sich die Zugmaschine vermutlich quer und krachte in der Gegenrichtung in die Leitplanke. Dabei stürzte der Traktor um. 

Bei dem Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt vom BRK in das nächste Krankenhaus gebracht. 

Die Feuerwehr Rabenden, Altenmarkt und Alzmetall mussten den Verkehr um die Unfallstelle einspurig umleiten und anschließend säubern. Die Polizei Trostberg nahm den Unfall auf.

Unfall bei Rabenden: Traktor kippt auf B304 um 

FDL/AKI

Erstmeldung 9.27 Uhr:

Ein männlicher Traktorfahrer verlor am Donnerstagvormittag auf der B304 die Kontrolle über sein Fahrzeug. In Folge versuchte er stark gegenzulenken, doch der Anhänger schob den Traktor auf die Gegenfahrbahn und letztendlich krachte der Trecker in die Leitplanke. Aufgrund des Aufpralls stürzte der Traktor um. Laut Informationen von vor Ort wurde der Fahrer durch den Sturz leicht verletzt. 

Aktuell regelt die Feuerwehr den Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei. Insgesamt sind 20 Mann der Feuerwehren Altenmarkt, Alzmetall und Rabenden im Einsatz. 

+++Weitere Informationen und Bilder folgen in Kürze+++

mz/FDL

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser