BMW brannte völlig aus - Totalsperre auf A8

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Aibling - Kein guter Abschluss des Ski-Urlaubs: Auf der Heimfahrt fängt der BMW eines Lehrers plötzlich Feuer. Es folgten ein Großeinsatz der Feuerwehr und kilometerlanger Stau.

Am 18. Januar musste die A8 in Fahrtrichtung München zwischen der Ausfahrt Bad Aibling und Irschenberg aufgrund eines in Flammen stehenden Pkw für ca. eine Stunde komplett gesperrt werden.

 Um 18:40 Uhr war ein 33-jähriger Münchner Lehrer zusammen mit seiner Freundin sowie seiner Cousine mit seinem 17 Jahre alten 5er BMW auf dem Heimweg von einem Skiausflug in Österreich. Nachdem sich ein auffälliger Geruch aus der Lüftungsanlage des BMW entwickelt hatte, wollten sie bei der nächsten Pannenbucht rechts ran fahren. Doch soweit kamen sie gar nicht mehr, denn plötzlich rauchte es stark aus dem Motorraum des BMW und die Bremsen reagierten nicht mehr.

Der 33-jährige Münchner musste daher mittels Betätigen der Handbremse auf der rechten von drei Fahrspuren stehenbleiben. Hier schlugen dann auch schon die Flammen unter der Motorhaube hervor. Alle drei Insassen konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen und wurden nicht verletzt. Die eintreffende Feuerwehr konnte den Brand zwar schnell löschen, jedoch entzündete sich immer wieder austretender und über die Fahrbahn laufender Kraftstoff.

Der Pkw brannte total aus, Schaden circa 2000 Euro. Außerdem wurde die Fahrbahn durch die starke Hitzeentwicklung in Mitleidenschaft gezogen. Nachdem die Fahrbahn wieder gereinigt und der Pkw abgeschleppt war, wurde um 20:15 Uhr die A8 für den Verkehr wieder freigegeben. Bis dahin hatte sich ein 12 Kilometer langer Rückstau bis zum Inntaldreieck gebildet. Es waren insgesamt 6 Fahrzeuge und 32 Männer und Frauen der freiwilligen Feuerwehren Irschenberg und Au im Einsatz.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser