ADAC-Stauprognose für die Region

Rückreisewelle lähmt Verkehr im Süden Bayerns

  • schließen

Landkreis - Am Wochenende droht die große Rückreisewelle, da die Winterferien enden. Das könnte für Stress auf den Autobahnen in Süddeutschland sorgen.

An diesem Wochenende (9./10. März) enden die Winterferien in Bayern und Baden-Württemberg. Nach einer Woche müssen Schüler am Montag wieder in die Schule. Doch was bedeutet das Ferienende für den Verkehr auf den hiesigen Straßen?

"An diesem Wochenende werden die Staus ähnlich lang wie am Wochenende davor", lautet die Stauprognose des ADAC. "Die Staugefahr ist im Süden Deutschlands besonders hoch." Der Grund liegt eben im Ferienende in Bayern und Teilen Baden-Württembergs. Die Folge: Sehr viele Reisende sind auf dem Rückweg aus dem Skiurlaub.

In Hamburg hingegen dauern die Frühlingsferien noch eine weitere Woche. Dennoch: Auch viele Urlauber und Wintersportler, die nicht an Ferientermine gebunden sind, sowie zahlreiche Tages- und Wochenendausflügler zieht es weiterhin in die Alpen.

Das sind die besonders belasteten Strecken:

  • Großraum München
  • A3 Passau – Nürnberg – Würzburg
  • A8 Salzburg – München – Stuttgart – Karlsruhe
  • A9 München – Nürnberg – Berlin
  • A 93 Kufstein – Inntaldreieck
  • A95/B2 München – Garmisch-Partenkirchen
  • A96 München – Lindau
  • A99 Umfahrung München

Auf Tauern-, Inntal- und Brennerautobahn in Österreich, auf der italienischen Brennerautobahn und der Schweizer Gotthard-Route sowie an den Grenzen zu Bayern müssen ebenfalls Wartezeiten eingeplant werden, warnt der ADAC.

Hinreisewelle am vergangenen Wochenende

Bereits am vergangenen Wochenende sind in einigen Bundesländern sowie in den Niederlanden die Winterferien geendet, weshalb es zu einer Rückreisewelle in Richtung Rheinland-Pfalz, Sachsen und Saarland gekommen ist. Hinzu kommen momentan jedes Wochenende zahlreiche Wintersportausflügler, die Süddeutschlands Autobahnen auf dem Weg in die Berge füllen.

Der nächste große Stau wird für das Osterwochenende erwartet. Ostern findet in diesem Jahr vom 19. bis 22. April statt. Um das Osterwochenende herum haben alle Bundesländer Schulferien.

ksl

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/Tobias Hase/d

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT