Von Baum erschlagen

84-Jähriger stirbt im Wald

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Riedenburg/Straubing - Im Kreis Kehlheim wurde ein 84-Jähriger von einem Baum erschlagen. Er war alleine im Wald.

Ein 84-Jähriger ist am Donnerstag bei Arbeiten in einem Wald im Kreis Kelheim von einem Baum erschlagen worden. Vermutlich habe der Rentner in Riedenburg alleine versucht, den Baum zu fällen, sagte ein Polizeisprecher in Straubing. Der Baum habe ihn erfasst und tödlich verletzt. Angehörige fanden den leblosen Mann später im Wald.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser