Diebesgut im Wert von 50.000 Euro

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Poing - Unbekannte Täter drangen in der Nacht auf Mittwoch in die Baustelle der Geo- und Fernwärmeanlage in der Münchner-/Senator-Gerauer-Straße ein.

Sie brachen einen Bauwagen einer Bamberger Energieanlagenbaufirma auf.

Mit den vorgefundenen Schlüsseln öffneten sie einen Werkzeugcontainer und luden zwei Rüttelplatten, zwei Plattenschneider und drei Dieselkanister in einen Kastenwagen der Baufirma ein. Mit dem weißen Lkw, Marke Mercedes, Typ Sprinter, Kennzeichen BA-U523, Firmenaufschrift „Frankenluk – Wir machen das“, flüchteten sie.

Das erlangte Gut (Lkw und Arbeitsmaschinen) hat einen Gesamtwert von etwa 50.000 EUR.

Wer kann Hinweise geben? Bitte an die Polizeiinspektion Poing unter Telefon 08121/9917-0.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser